Baubeginn
Frühjahr 2017

Erstbezug
Herbst 2018

Haus
Wohnüberbauung mit 3 Mehrfamilienhäusern. Total 41 Wohnungen, davon 5 Attikawohnungen
  • 12 x 2.5-Zimmer-Wohnung
  • 12 x 3.5-Zimmer-Wohnung
  • 12 x 4.5-Zimmer-Wohnung
  • 4 x 2.5 Attika-Wohnung
  • 1 x 4.5 Attika-Wohnung

Fassade
  • Betonwände und Backsteinmauerwerk mit hinterlüfteter Holzfassade und südseitiger verputzter Aussenwärmedämmung gemäss Minergie-Standard
  • Balkon- und Brüstungsgeländer in Metall

Wohnungstrennwände
  • Stahlbeton, Wanddicke 30 cm

Dach
  • Flachdach begrünt (Hauptdach über Attika)
  • Dachterrasse begehbar mit Platten
  • Terrassen, Sitzplätze sowie Decke über Tiefgarage werden abgedichtet

Fenster
  • Fenster aus Holz/Metall, Isolierverglasung 3-fach, U-Wert Fensterglas 0.6 W/m²K, innen weiss gestrichen
  • Fenstergriffe in CNS
  • Attikawohnung teilweise mit Oblicht in Bad wo kein Fenster
Sonnenschutz
  • Lamellenstoren bei allen Fenstern in Wohn- und Schlafräumen im EG, 1. bis 3. OG und Attika mit Elektroantrieb und Einzelbedienung
  • Gelenkarmmarkisen bei Sitzplätzen im EG und Dachterrasse
  • Attika-Wohnung zusätzlich mit Elektroantrieb mit Einzelbedienung sowie Steuerung über Regen-/Windwächter
  • Senkrechtmarkisen pro Balkon im 1. bis 3. OG mit Stangenkurbel

Heizung
  • Wärmerzeugung über Erdsonden-Wärmepumpenanlage
  • alle Haupträume einzeln regulierbar über Raumthermostate
  • Wärmeabgabe über eine Bodenheizung, Wärmemessung pro Wohnung
  • Freecooling, d.h. Abgabe von kaltem Wasser (ca. 18°C) über die Fussbodenheizung im Sommer

Lüftung
  • Abluft Dampfabzug mit automatischer Nachströmlüftung
  • Abluft bei Nasszellen und Reduit über Dach geführt
  • Lüftung der Keller ohne Fenster und der Tiefgarage über eine mechanische Lüftung
Elektro
  • Einbauleuchten in LED in Küche, Nasszellen und Korridor
  • Sonnerie mit Gegensprechanlage und automatischem Türöffner
  • Wohn- und Schlafräume mit je 3 Steckdosen, teilweise geschaltet
  • alle Wohn- und Schlafräume mit Multimedia-Anschluss
  • Glasfaserkabel bis Unterverteilung Wohnung

Sanitär
  • grosszügige Nassräume mit zeitgemässer Apparateausstattung, schallgedämmt montiert
  • Masterbad mit Dusch-WC-Aufsatz Geberit Tuma
  • Waschmaschine/Tumbler pro Wohnung als Turm bzw. nebeneinander mit Ablage
  • Duschtrennwand mit Flügeltür und Festverglasung aus Klarglas
  • Wasseranschluss, frostsichere Gartenventile bei allen Wohnungen im Erdgeschoss und bei den Attika-Wohnungen
  • Waschtische mit Unterbaumöbel

Küchen
  • moderne Einbauküchen mit Natursteinabdeckung, Rückwand zwischen Unterund Oberbauten in Glas
  • Glaskeramikkochfeld, Kombisteam-Backofen, Kühlschrank mit separatem Gefrierabteil
  • Unterbauleuchten (LED), Geschirrspüler, Dunstabzugshaube

Bodenbeläge
  • Nasszellen, Reduit und Küchen (3.5- und 4.5-Zi-WHG) mit Feinsteinzeugplatten 60x30 cm
  • Wohn- und Essbereich sowie Zimmer mit Eichenparkett mit breiten Riemen, geölt
  • Bodenebene Dusche mit Rinne und Feinsteinzeugplatten


Wandbeläge
  • Nasszellen mit Feinsteinzeugplatten 60 x 30 cm, allseitig Tür hoch, darüber mit Abrieb 1 mm, gestrichen
  • alle übrigen Räume mit Abrieb 1 mm, gestrichen weiss, Teilflächen in sandbeige

Aussenbeläge

  • Sitzplätze mit Betonplatten ca. 80 x 40 cm
  • Balkone Monobetonoberfläche
  • Attikaterrasse mit Feinsteinzeugplatten auf Stelzlager, wo begehbar

Schreinerarbeiten

  • Wohnungseingangstüren schallgedämmt in Kunstharz weiss mit Stahlzargen
  • Zimmertüren in Kunstharz weiss mit Stahlzargen
  • mehrteilige Garderobe mit Schrankteil in Kunstharz sandbeige
  • Spiegelschränke im Bad und Dusche/WC versenkt
  • Vorhangschiene an Decke, bei allen Fenstern, weiss

Aufzug
  • moderner Personenlift, rollstuhlgängig, 630 kg resp. 8 Personen

Kellerabteil
  • Kellerabtrennung mit verzinktem Stahlgitter, Zylinderschloss
  • Boden Zementüberzug

Autoabstellplatz
  • es stehen 54 Tiefgaragenplätze zur Verfügung

Vorbehalt: Alle Angaben sind unverbindlich und freibleibend.